Sie sind hier:

Bahnlärm

Oldenburger Kurve - Beirat lehnt Verkauf der städtischen Grundstücke ab

Der Beirat war aufgefordert eine Stellungnahme zum Verkauf der für den Bau der sog. Oldenburger Kurve erforderlichen städtischen Grundstücke abzugeben. In seiner Sondersitzung am 15.03.2012 hat das Gremium den Verkauf der Grundstücke einstimmig abgelehnt, solange die Wohngebiete Struckmannstraße in Walle, Stephani und Doventor in Mitte und die Wohngebäude an der Plantage in Findorff keinen substanziell verbesserten Lärmschutz erhalten.

Beiratsbeschluss vom 15.03.2012 (pdf, 64.9 KB)
schalltechnische Voruntersuchung, Lärmkontor GmbH Hamburg (ppt, 10.7 MB)
Wirtschaft und Häfen

Gleis 1 - Beirat klagt gegen Planfeststellungsbeschluss

Durch den Ausbau des Gleises 1 soll der Bremer Hauptbahnhof durchlässiger für Güterverkehre werden. Der Beirat Mitte ist der Aufassung, dass bei den Planungen der Deutschen Bahn die Belange der Reisenden, der Pendler, der Besucher und der Mitarbeiter des Hauptbahnhofes nicht angemessen berücksichtigt wurden. Der Bahnhof und sein Umfeld müssen geschützt werden vor einer weiteren Verlärmung.

Da der Bremer Senat es abgelehnt hat gegen den Planfeststellungsbeschluss zu klagen, hat der Beirat Mitte nun selbst Klage beim Oberverwaltungsgericht eingereicht.

Pressemitteilung (pdf, 12.1 KB)

Zeit- und Maßnahmenkatalog zum Lärmschutz an Bahnstrecken

Bericht der Verwaltung für die Deputationssitzung am 08.12.2011
BdV Lärmschutz an Bahnstrecken1 (pdf, 63 KB)

Vergleich der 27 Ballungsräume und Stadtzentren
BdV L Lärmschutz an Bahnstrecken Anlage 1 (pdf, 2.8 MB)

Zeit- und Maßnahmenkatalog des freiwilligen Lärmsanierungsprogramms des Bundes für die Stadt Bremen
BdV Lärmschutz an Bahnstrecken Anlage 2 (pdf, 29 KB)

Übersicht der Einzelmaßnahmen aller Vorhaben Stadt Bremen
BdV Lärmschutz an Bahnstrecken Anlage 4 (pdf, 1.5 MB)

Bahnlärminitiative

Stellungnahme zum Planfeststellungsverfahren "Oldenburger Kurve" (pdf, 55.1 KB)
27.10.2010 - Pressemitteilung Bahnlärminitative: Handelskammer Bremen unterstützt Forderung nach Bahnlärm-Reduzierung (pdf, 18.3 KB)
02.12.2010 - Pressemitteilung Bremer Bahnlärminitiative: Geplanter Gleis-Ausbau fügt Bremen Schaden zu (pdf, 57.4 KB)
Brief der Bahnlärminitiative Bremen an den Verkehrsausschuss des Bundestages (pdf, 214.9 KB)
25.01.2011 Schreiben der Bahnlärminitiative an Herrn Bredthauer, DB Netze (pdf, 44.3 KB)
SHHV

Bremen:

09.12.2010 - Antrag der Fraktionen der SPD in der Brem. Bürgerschaft - Umleitung des Eisenbahn-Güterverkehrs prüfen (pdf, 7.7 KB)
28.12.2010 Protokoll des Erörterungstermins (Planfeststellungsverfahren Gleis 1) (pdf, 89.5 KB)

Bund:

10-PUNKTE-PROGRAMM „LEISES RHEINTAL“
der Umwelt- und Verkehrsminister von Rheinland-Pfalz und Hessen:
„LEISES RHEINTAL“ (pdf, 26.4 KB)

Auszug aus dem Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und FDP - 17. Legislaturperiode des Bundestages:
Auszug Koalitionsvertrag (pdf, 56.5 KB)

Lärmschutz an Bahnstrecken und Schienenfahrzeugen verbessern.
Antrag der Fraktionen FDP, SPD und Bündnis 90/Die Grünen (pdf, 14.3 KB)

Bahndividende in Infrastruktur, Personal und Rollendes Material investieren
25.01.2011 Antrag der Länder Rheinland-Pfalz, Berlin, Bremen (pdf, 39 KB)

Zug um Zug - Bahnlärm vermindern
Impulsreferat auf der Diskussions-Veranstaltung (pdf, 43.8 KB)

27.08.2009 „Lärm vermeiden – vor Lärm schützen"
NATIONALES VERKEHRSLÄRMSCHUTZPAKET II (pdf, 123.8 KB)

07.01.2011 Kommuniqué und Resolution für ein bundesweites Aktionsprogramm gegen Bahnlärm und Erschütterungen
Kommuniqué und Resolution (pdf, 65.9 KB)

27.01.2011 Carsten Sieling - Einzelfragen an die Bundesregierung
Sieling (pdf, 43 KB)