Sie sind hier:
  • Archiv
  • Anwohnerversammlung Fedelhören

Anwohnerversammlung zum Thema: Bewohnerparken

Montag, 10. November 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Nachbarn aus dem Gebiet zwischen Rembertistraße und Fedelhören

Wir möchten Sie gerne zu einer Versammlung einladen, um mit Ihnen über das Thema
Bewohnerparken zu sprechen, und zwar am

26. Mai 2014, 19:30 Uhr

in den Räumen der Arbeitnehmerkammer,
Bürgerstraße 1.

Als Referentin wird uns Frau Bohn aus dem Amt für Straßen und Verkehr zur Seite stehen.

Ein paar Informationen vorab:

Hier wohnen ca. 900 Menschen und es gibt etliche Betriebe, Geschäfte und Büros.

In der Straßenverkehrsordnung finden sich einige Vorschriften darüber, unter welchen Bedingungen Bewohnerparken eingeführt werden darf und wie dann die Stellplätze zwischen den verschiedenen Nutzergruppen zu verteilen sind. Die Stellplatzbilanz muss einigermaßen ausgeglichen sein. Das bedeutet, dass die legalen Parkplätze für Bewohner und Geschäftsleute ausreichen müssen. Ziel der Maßnahme ist es, gebietsfremde Verkehre in die Parkhäuser zu verlagern bzw. zur Nutzung von Bus und Bahn zu veranlassen.

Wir sind jetzt am Anfang dieses Verfahrens. Diese Bürgerversammlung dient dazu herauszufinden, wie vor Ort die Vor- und Nachteile des Bewohnerparkens bewertet werden.

Das ASV benötigt dieses Signal (und einen Beschluss des Beirats), damit ein Verkehrssachverständiger mit einer genauen Ermittlung der lokalen Parknachfrage beauftragt werden kann. Zeigt das Ergebnis, dass die Vorschriften eingehalten werden können, wird die Planung ausgearbeitet; liegt diese Planung dann vor, führen wir eine weitere Bewohnerversammlung und Beiratssitzung durch.

Im Anschluss an die Aussprache über das Bewohnerparken werden wir eine kurze Beiratssitzung machen, auf der sich der Beirat auf der Grundlage der Erkenntnisse aus der Anwohnerversammlung zur Einführung des Bewohnerparkens positionieren wird.
In einem zweiten Tagesordnungspunkt werden wir über den letzten Stand der Planung für den Fedelhören berichten.

Wir freuen uns, Sie zu sehen

Mit freundlichen Grüßen

Robert Bücking
Ortsamtleiter Ortsamt Mitte / Östliche Vorstadt